Es weihnachtet sehr – Jahresabschluss in geselliger Runde

Am Vorabend des dritten Advent fand in der Unterkunft des Ortsverbandes wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. Alle Helferinnen und Helfer und deren Partner waren zum Festessen und geselligen Beisammensein eingeladen. Als Gäste durften wir Vertreter der Bundespolizei, des Reservistenverbandes und der Geschäftsstelle Hamburg begrüßen und mit ihnen gemeinsam auf das zurückliegende Jahr 2011 blicken.

Nachdem sich die Gäste eingefunden hatten, eröffnete unser Ortsbeauftragter Armin Hitzemann offiziell die Weihnachtsfeier. Einen Rückblick auf das Jahr 2011 gab die über einen Beamer projizierte Diashow. Die weit über 1.200 ausgewählten Bilder brachten manch herausfordernden, lustigen oder spannenden Augenblick wieder ins Bewusstsein und führten zu vielen Gesprächen.

Im Anschluss an das leckere Buffett dankte der Ortsbeauftragte einer Helferin und zwei Helfern für ihr 10-jähriges Engagement im THW. Nach dem offiziellen Teil wurde noch bis spät in die Nacht hinein gefeiert.

Somit endet das Jahr 2011 im Ortsverband Hamburg-Wandsbek. Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden sowie ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Helfersprecherwahl

Am 8. Dezember 2011 fand im Ortverband die turnusmäßige Wahl des Helfersprechers und des Stellvertretenden Helfersprechers statt. Mit einer großen Mehrheit wählten die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Peter Nejdrowski wieder zum Helfersprecher. Für das Amt des Stellvertretenden Helfersprechers konnte Olaf Schulenburg die meisten Stimmen für sich verbuchen. Herzlichen Glückwunsch! Den ganzen Artikel lesen »

Olaf Scholz sagt Danke – Senatsempfang „Hamburg engagiert sich“

Am 30. November hat der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, zum Senatsempfang geladen. Unter dem Motto „Hamburg engagiert sich“ folgten rund 1.000 Ehrenamtliche dem Ruf ins Hamburger Rathaus. Auch zwei Kameraden unseres Ortsverbandes waren eingeladen.

Im Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit bedankte sich der Hamburger Senat im Rahmen dieser Festveranstaltung bei freiwillig engagierten Bürgerinnen und Bürgern und ehrte sie für ihren wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Shanty-Chor „He Lücht“ & die Sailors.

Den ganzen Artikel lesen »

Erfolgreiche Grundausbildung – Neue Helfer im Ortsverband

Gruppenbild

Der Zugführer Olaf Schulenburg und Ortsbeauftragte Armin Hitzemann umrahmen die neuen Helfer Patrick, Ute, Marcel und Söncke.

Kaum ist die neue Unterkunft des Ortsverbandes Hamburg-Altona in der Fangdieckstraße mit einem Festakt durch den Ersten Bürgermeister Hamburgs, Olaf Scholz, und den THW-Präsidenten, Albrecht Broemme, eingeweiht worden, stand dort wieder die Ausbildung der Hamburger Helfer-Anwärterinnen und Helfer-Anwärter auf dem Dienstplan. An drei Wochenenden, vom 14.10. bis 30.10., fand die zentrale Grundausbildung des Geschäftsführerbereiches Hamburg statt. Auch vier Wandsbeker Helfer-Anwärterinnen und Helfer-Anwärter nahmen am Lehrgang teil und legten erfolgreich die Abschlussprüfung ab.

Die gemeinsame Basis aller THW-Helferinnen und Helfer ist die Grundausbildung. Hierbei wird nicht nur ein allgemeines Wissen über den europäischen Katastrophenschutz und die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk vermittelt, sondern auch auf einen sicheren Umgang mit den im THW üblichen Werkzeugen und Geräten und das richtige Verhalten im Einsatz hingearbeitet. Den ganzen Artikel lesen »

Landesjugendwettkampf 2011

Am 22.10.2011 war es wieder soweit. Vier Jugendgruppen aus den Ortsverbänden Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Hamburg-Wandsbek und Hamburg-Bergedorf sind bei bestem Wetter in einem vielseitigen Wettkampf gegeneinander angetreten. Der diesjährige Wettkampfort war das Gelände des unseres Ortsverbands.

Am frühen Morgen begann der Tag mit einem deftigen Frühstück. Danach erfolgten der Aufbau der vier Wettkampfbahnen und die Übergabe des Geräts. Kurz vor dem Wettbewerb sind die Jugendgruppen vor der Fahrzeughalle angetreten und wurden durch den Landesjugendleiter Hamburgs, Merlin Müller, begrüßt. Die Landesjugend wünschte allen Teilnehmern gutes Gelingen und Übergab die Wettkampfbahnen an die Junghelfer. Den ganzen Artikel lesen »

Landeswettkampf des Reservistenverbandes Hamburg

Am 22. Oktober führte die Landesgruppe Hamburg des Verbandes der Reservisten der Bundeswehr e.V ihren traditionellen Landeswettkampf auf dem Truppenübungsplatz Wendisch-Evern durch. Um für die 13 Teams herausfordernde Wettkampfstationen vorzubereiten, wurde unser Ortsverband um Unterstützung gebeten und mit der Vorbereitung von zwei Stationen betraut.

Zu den vielfältigen Aufgaben der aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Bremen und sogar aus Dänemark stammenden Reservisten gehörten in diesem Jahr zum Beispiel eine Erste-Hilfe-Aufgabe, die Sicherung von unbekanntem Gebiet und eine Rettungsübung auf einem See. Den ganzen Artikel lesen »

Deichverteidigungsübung 2011

Die Elbe ist eine wichtige Lebensader Hamburgs. Sie birgt viele Chancen und mindestens genauso viele Herausforderungen für die Menschen in der Stadt. Sturmfluten und Hochwasser sind besonders am Anfang und am Ende eines jeden Jahres ein wichtiges Thema. Besonders für das THW ist die Deichverteidigung eine Daueraufgabe. Daher übten am 21. Oktober die Helferinnen und Helfer der Hamburger Ortsverbände und die Kameraden der Feuerwehren bautechnische Notmaßnahmen zur Gewährleistung der Deichsicherheit. Unser Ortsverband trainierte mit dem Ortsverband Hamburg-Bergedorf und vier Wandsbeker Feuerwehren in den Vier- und Marschlanden. Den ganzen Artikel lesen »

Spannende Ausbildung im Kletterpark

Die 1. Bergungsgruppe ist die universellste Gruppe im THW. Das Personal und die Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet und müssen sich stets neuen Herausforderungen stellen. Neben den vielseitigen fachlichen Fähigkeiten der Helferinnen und Helfer spielen dabei die so genannten „soft skills“ eine wesentliche Rolle. Zusammenhalt und Teamfähigkeit sind für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sehr wichtig. Daher organisierte ein Helfer der 1. Bergungsgruppe des 2. TZ eine Ausbildung im Volksdorfer Kletterpark, um genau dies zu üben. Dieser Dienst wird den Helfern lange in Erinnerung bleiben. Den ganzen Artikel lesen »

THW präsentiert sich auf DU UND DEINE WELT

Seit 1955 stellt die bedeutendste Verbrauchermesse DU UND DEINE WELT jährlich in Hamburg eine breite Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen für das tägliche Leben auf 45.200 m² aus. In diesem Jahr präsentierten sich wieder mehr als 500 Aussteller aus 20 Nationen. Auch das THW Hamburg ist zum 33. Mal dabei und stellt seine Arbeit als technische und logistische Einsatzorganisation des Bundes im Bevölkerungsschutz vor. Mutige Kinder und Erwachsene konnten die Riesenrutsche des THW aus einer Höhe von zwölf Metern hinab sausen

Im THW finden interessierte und einsatzwillige Männer und Frauen die Möglichkeit, sich vielfältig ausbilden zu lassen, fachliche, soziale und berufsbezogene Qualifikationen zu erwerben und mit viel Teamgeist eine wertvolle Leistung für die Gesellschaft zu erbringen.

Noch bis zum 03. Oktober haben Interessierte die Möglichkeit die Messe zu besuchen.

Einfach mal Danke sagen – Überraschung für Axel Rutz

Die Ortsverbände des THW vollziehen gerade durch den Wegfall der Wehrpflicht und den demographischen Wandel der letzten Jahre und Jahrzehnte eine Veränderung in der Personalstruktur. Sogenannte „senior experts“, also Helfer, die nicht mehr im Berufsleben stehen, sich aber weiter im THW engagieren möchten, spielen eine immer wichtigere Rolle im OV-Leben. Für unseren Ortsverband ist diese Zusammenarbeit aber keine Notwendigkeit, sondern stets persönliche Freude. So nahmen unsere Helfer den 70. Geburtstag von Axel Rutz zum Anlass, ihm mit einer Überraschungsfeier für sein fast 40-jähriges außergewöhnliches Engagement im Ortsverband zu danken. Den ganzen Artikel lesen »

Bergungs- und Jugendgruppe präsentieren sich auf Bikertreffen der Bundespolizei

Einsatz des Brennschneiders

Einsatz des Brennschneiders

Vom 02. bis zum 04. September veranstaltete die GdP-Kreisgruppe Bundespolizei Hamburg in Kakenstorf bei Buchholz i.d.N. ein Bikertreffen. Zum Ende der Motoradsaison trafen sich noch einmal viele Gäste unter dem Motto „Biker spenden Blut“. Die beiden Bergungsgruppen des 1. Technischen Zuges und die Jugendgruppe nutzen die Gelegenheit, sich interessierten Teilnehmern vorzustellen und eine öffentliche Ausbildung durchzuführen.

Bei bestem Sommerwetter fanden viele Biker den Weg in den Landkreis Harburg. Auf dem großen Veranstaltungsgelände präsentierte sich neben dem DRK, der Dekra und vielen anderen auch unser Ortsverband. Die Helferinnen und Helfer der Bergungsgruppen stellten gemeinsam mit der Jugendgruppe die Arbeit des Technischen Hilfswerks vor. Den ganzen Artikel lesen »

Führungswechsel in Hamburg-Bergedorf

Führungswechsel in Bergedorf

Armin Hitzemann, Curlyn Wengorz und Mareike Bauer

Der THW-Ortsverband Hamburg-Bergedorf steht nun unter einer neuen Führung. Curlyn Wengorz und Mareike Bauer sind die neue Ortsbeauftragte und stellvertretende Ortsbeauftragte im sechsten Hamburger Ortverband. An der Feierlichkeit am 27. August nahmen viele Gäste teil, darunter auch zahlreiche Vertreter der Politik, Verwaltung, Polizei, Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks. Auch Kameraden unseres Ortsverbandes waren geladen und konnten dem ersten weiblichen Führungsduo in Hamburg und in der ganzen Bundesrepublik gratulieren.