Einsatznahe Ausbildung auf der Jahresübung 2013

Einsatz unter schwerem Atemschutz

Einsatz unter schwerem Atemschutz

In der Zeit vom 16.08.-18.08.2013 fand die diesjährige Jahresübung auf dem Stadtortübungsplatz der Bundeswehr in Deutsch Evern statt. Diese stand unter dem für das THW wichtigem Motto „Teambildung“. Auf dieses Thema abgestimmt, hat der Ausbildungsbeauftragte die Alarmierungsübung für den Freitagabend vorbereitet. Die Gruppen traten in drei Kategorien an: Wissen, Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Hierzu mussten Fragen rund um den Ortsverband beantwortet, eine Beleuchtungsstrecke nach Zeit aufgebaut und ein Hindernis überwunden werden. Die Wettkampfsituation schaffte einen Ansporn, die Aufgaben zielgerichtet zu erfüllen.

Der Samstag wurde von den Gruppen als umfangreiche Ausbildungsmöglichkeit genutzt. Es wurde die Personenrettung aus Höhen und Tiefen mit den Mitteln der Bergungsgruppen geübt. Auch den Atemschutzgeräteträgern wurden anspruchsvolle Übungsaufgaben gestellt. Sie wurden routiniert und sicher bewältigt.

Für das leibliche Wohl hat die Küchenmannschaft Tag und Nacht gearbeitet. Hier gilt ein besonderer Dank!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Pflichtfeld.

Pflichtfeld.


Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du eine hast.