Technik-Show in der Kreisfeuerwehrzentrale Elmenhorst

IMG_3198Am Montag, den 21. September 2015, folgte eine kleine Abordnung unserer Fachgruppe Räumen einer Einladung in die Kreisfeuerwehrzentrale des Kreises Herzogtum Lauenburg. Unter Federführung des Fachberaters und Zugführers Björn Albrecht (THW Mölln) versammelten sich zahlreiche THW-Einheiten in Elmenhorst. Die Feuerwehrkameraden der Technischen Einsatzleitung (TEL) hatten bei der dargebotenen Technik-Show die Gelegenheit, die Einsatzoptionen und die Bandbreite der jeweiligen Verwendungsmöglichkeiten kennenzulernen und bei bester Stimmung näher zu erörtern.

Den ganzen Artikel lesen »

Bergen, Baggern und Begeistern – „Mach-mit-Tag“ beim THW Hamburg-Wandsbek

Am 06. Oktober 2012 hatten Interessierte die Möglichkeit einen Einblick in die Arbeit des Technischen Hilfswerks zu erhalten. Bei dem sogenannten „Mach-Mit-Tag“ bot sich für Jung und Alt eine gute Gelegenheit, um die ehrenamtliche Einsatzorganisation und deren spannende Technik hautnah zu erleben. Die Rettungsteams und das „schwere“ Bergungsgerät konnten live kennengelernt und auch selbst einmal an einem alten PKW oder einer Betonwand  ausprobiert werden! Vielen konnten wir den Wunsch erfüllen, selbst einmal einen Bagger zu fahren.

Die aktiven ehrenamtlichen Einsatzkräfte gewährten ebenfalls einen tiefen Einblick in die Arbeit der Wandsbeker THW-Jugend. Unsere Jugendgruppe vermittelt Jungen und Mädchen ab 10 Jahren spielerisch technisches Wissen und kreative Ideen, um anderen zu helfen.

Ortsbeauftragter Armin Hitzemann: „Ich freue mich, dass wir unseren Gästen an diesem Tag die vielseitigen Aufgaben, die spannenden Rettungsgeräte und das „Für-einander-da-sein“ im THW vorstellen und erfolgreich für unserer Ehrenamt begeistern konnten.“

Den ganzen Artikel lesen »

Ein neuer Alter für den 2. Technischen Zug

MLW IEndlich ist er fertig! Nach einigen Wochen der Arbeit ist das „neue“ Fahrzeug nun einsatzbereit. Es handelt sich um den Mercedes-Benz 508, Baujahr 1996. Der Mannschaftslastwagen I (MLW I) ist grundsätzlich dem OV-Stab zugeteilt und wird dort zur Örtlichen Gefahrenabwehr Deichverteidigung (ÖGA-DV) und anderen Aufgaben eingesetzt. Nun kann er auch von der Fachgruppe Räumen genutzt werden.

Den ganzen Artikel lesen »

Fachkundelehrgang an der Bundesschule Hoya

Gruppenfoto des Lehrgangs

Gruppenfoto des Lehrgangs

Die Grundlage für ein leistungsstarkes und modernes THW sind motivierte und gut ausgebildete Helferinnen und Helfer. Ob Grundausbildung, Fachausbildung oder Weiterbildung, Lebenslanges Lernen ist die Basis für den Einsatzwert des THW. In diesem Konzept leistet die THW Bundesschule einen wichtigen Beitrag. Rund 6.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen besuchen das 32 ha große Ausbildungszentrum in Hoya jedes Jahr.

Um bisher Erlerntes weiterzuentwickeln und Neues kennenzulernen, nahm Skrollan Almann, Helfer der Fachgruppe Räumen,  am einwöchigen „Lehrgang H156/11 FaKu für UF und Ausb. FGr. R“ an der THW-Bundesschule in Hoya teil. Dieser „Buchstaben- und Zahlensalat“ steht für den Fachkundelehrgang für Unterführer und Ausbilder der Fachgruppe Räumen.

Den ganzen Artikel lesen »

Alarmübung zur Morgenstunde

Am frühen Samstag Morgen rückten unsere Fachgruppe Räumen und die dazugehörige 1. Bergungsgruppe zu einer Alarmübung für alle Hamburger Schnelleinsatzgruppen (SEG) ins  Hafengebiet aus. Die großzügig angelegte Übung für eine Vielzahl von Ortsverbänden wurde auf einem Abrissgelande in Wilhelmsburg ausgerichtet, wobei jeder Gruppe eine entsprechende Aufgabe zu geteilt wurde.

Die Bergungsgruppe wurde zunächst mit dem herrichten einer Verletztenablage beauftragt. Dazu war in einem versperrten Gebäude vorgesehen. Der Zugang wurde mittels hydraulischem Spreitzer geöffnet und anschließend gesichert. Der Innenraum war ebenfalls zu bereinigen und mit einer Beleuchtung auszustatten.

Den ganzen Artikel lesen »