Jahresübung 2018: THW Hamburg-Wandsbek übt im Ausbildungszentrum Hoya


Unter dem Arbeitstitel „NoWa“ führten die THW-Ortsverbände Hamburg-Nord, Hamburg-Mitte und Hamburg-Wandsbek vor zwei Jahres ein gemeinsames Übungswochenende durch. Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit war es vor ein paar Wochen wieder so weit. Die „WaNo 2018“ konnte beginnen. Am Freitag, den 22.06.2018 machten sich die Kameraden der Ortsverbände Hamburg-Nord und Hamburg Wandsbek, sowie die Fachgruppe Führung und Kommunikation (FK) des OV Hamburg-Harburg auf den Weg nach Hoya. Auch Kameraden des DRK Kreisverbands Hamburg-Eimsbüttel nahmen an unserem Übungswochenende Teil. Den ganzen Artikel lesen »

THW Hamburg-Wandsbek zum Florianstag zu Besuch im polnischen Myślibórz

Auf Einladung der stettiner Feuerwehrführung und zur Stärkung der internationalen Zusammenarbeit im Katastrophenschutz (Stichwort: Anrainerstaaten-Konzept) fuhren ein paar Kameraden unseres Ortsverbandes am vergangenen Wochenende in die polnische Stadt Myślibórz. Zusammen mit weiteren Vertretern unseres Landesverbandes, der polnischen Feuerwehr (PSP und OSP), sowie Kameraden der Feuerwehr Berlin und zahlreicher polnischer Prominenz feierten Sie den Florianstag und den heiligen Sankt Florian. Den ganzen Artikel lesen »

Starkregen und Überschwemmungen in Hamburg – Einsatz für das THW Hamburg-Wandsbek

Der Herrentag/Vatertag, am 10.05., fiel in diesem Jahr in einigen Teilen von Hamburg buchstäblich ins Wasser. Das Väter an diesem Tag aber nicht nur feiern können zeigen die folgenden Bilder ganz deutlich. Aber natürlich waren nicht nur die Herren der Schöpfung aktiv! 😉 Den ganzen Artikel lesen »

Funktionen im THW: Der/Die Koch/Köchin

Das THW ist den meisten Menschen mittlerweile ein Begriff. Seine Struktur und die einzelnen Funktionen dahinter wohl aber den Wenigsten.

Eine Reihe kleiner Videos gibt Aufschluss über die Personen und Funktionen im Technischen Hilfswerk. Den ganzen Artikel lesen »

THW-Bagger unterstützt nach Gebäudebrand in Geesthacht

Am frühen Donnerstagmorgen wurden Polizei und Feuerwehr in Geesthacht zu einer unklaren Rauchentwicklung auf dem Gelände der ehemaligen Norddeutschen Teppichfabrik alarmiert. Da das Firmengelände sehr weitläufig ist, suchten die Rettungskräfte das Areal ab. Schließlich bestätigte sich die Meldung, da ein ca. 20 m x 10 m großes, freistehendes, ehemaliges Verwaltungsgebäude im Vollbrand stand. Daraufhin wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Kräfte, auch aus Lauenburg, hinzugezogen.
Die Löscharbeiten gestalteten sich sehr schwierig, da die Wasserversorgung auf dem Gelänge abgestellt ist und das Löschwasser über lange Wegstrecken zur Einsatzstelle gefördert werden musste. Außerdem konnte das Gebäude nicht mehr betreten werden, sodass nur von außen über C-Rohre und ein Wenderohr der Lauenburger Drehleiter gelöscht werden konnte. Im weiteren Einsatzverlauf wurde der zuständige THW-Fachberater aus Mölln an die Einsatzstelle gerufen. Dieser empfahl der Feuerwehreinsatzleitung mithilfe unseres Baggers, die Nachlöscharbeiten zu unterstützen.

Den ganzen Artikel lesen »

Alle neu macht der/die … GTA – März 2018

Entgegen dem bekannten Sprichwort macht nicht der Wonnemonat Mai „alles neu“. In unserem OV gab es schon in den vergangenen Wochen und Monaten eine Reihe von Umbauten und Veränderungen. Den ganzen Artikel lesen »

Funktionen im THW: Der Ortsbeauftragte

Das THW ist den meisten Menschen mittlerweile ein Begriff. Seine Struktur und die einzelnen Funktionen dahinter wohl aber den Wenigsten.

Eine Reihe kleiner Videos soll Aufschluss über Personen und Funktionen im Technischen Hilfswerk bieten. Den ganzen Artikel lesen »

Welcome back, Dennis!


Die folgenden Zeilen gelten einem Kameraden, welchen vor fast genau einem Jahr ein schweres Schicksal ereilte. Nun hat ihn sein alter Ortsverband wieder! Die nachfolgenden Zeilen sind speziell an ihn gerichtet…

„Lieber Dennis,

das letzte Jahr hat viel verändert. Du hast gemeinsam mit deiner Frau viele Höhen und Tiefen durchlebt und gemeistert. Ihr habt euch eure Träume erfüllt und optimistisch in die Zukunft geschaut. Leider spielt das Leben nicht immer die gewünschte Melodie. Es ereilte euch ein schwerer Schicksalsschlag, der euer Leben von Grund auf veränderte.Auch diese schwere Zeit habt Ihr mit der Unterstützung von Familie, Freunden und Kameraden gemeistert. Nun ist es an der Zeit der gewünschten Melodie wieder zu lauschen.

Den ganzen Artikel lesen »