Die Jugendgruppe

Wer wir sind

Die THW-Jugend e.V. ist die Nachwuchsorganisation der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) und wurde 1984 in Ahrweiler gegründet. Organisiert sind die rund 153.00 Kinder und Jugendlichen in bundesweit 665 Jugendgruppen.
Am 30.04.1980 wurde unsere Jugendgruppe gegründet, um den Nachwuchs an die Arbeit des Ortsverbandes Hamburg-Wandsbek heranzuführen. Damit feierte diese im Jahre 2010 ihr 30 Jähriges Jubiläum!

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei noch gute Freunde finden möchten, ist unsere Jugendgruppe genau die richtige Wahl. Unter dem Motto „Spielend Helfen Lernen“ können Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Die THW-Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. Dabei werden während der Ausbildung Tätigkeiten wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen durchgeführt.
Großen Wert legen wir dabei auf die allgemeine Jugendarbeit wie gemeinsames Grillen, Orientierungsmärsche, Ausflüge, Besuch von Veranstaltungen und noch vieles mehr!
Gleichzeitig unterstützt unsere Jugendgruppe die beiden Technischen Züge bei Veranstaltungen und technischen Hilfeleistungen und lernt dabei problemlos die erwachsenen, aktiven Helfer und deren Arbeit kennen.

Um die Kameradschaft in der Jugendgruppe zu fördern veranstaltet unsere Jugendgruppe einmal im Jahr ein standortverlagertes Zeltlager. Auf Bundesebene findet alle zwei Jahre das „Bundesjugendlager“ statt. Ziel dieser Bundesjugendlager ist es, den Kontakt zwischen den einzelnen Jugendgruppen und deren Junghelfern herzustellen und bestehende Freundschaften zu intensivieren. Bei Wettkämpfen auf Bundes- und Landesebene, können teilnehmende Jugendgruppen ihr Können unter Beweis stellen. Der Bundeswettkampft findet alle zwei Jahre, während des Bundesjugendlager, statt. Dabei wird der Bundesssieger unter allen teilnehmenden Jugendgruppen, welche immer die Sieger der Landeswettkämpfe sind, ermittelt.

Ab dem 17. Lebensjahr besteht für alle Junghelfer die Möglichkeit in die Technischen Züge der Ortsverbandes übernommen zu werden und so nach bestandener Grundausbildung aktiver Helfer im Technischen Hilfwerk zu werden.

In der THW-Jugend mitmachen, heißt einen festen Platz in deinem Team zu haben, Abenteuer zu erleben und Freunde zu finden, auf die du dich verlassen kannst.

Neugierig geworden? Komm doch einfach mal donnerstags um 18 Uhr in unserem Ortsverband vorbei.

Betreut werden unsere Jugendglichen von ausgebildeten Jugendbetreuern des Ortsverbandes, die neben der abgeschlossenen Grundausbildung und einer speziellen Ausbildung für Führungskräfte im Technischen Hilfswerk auch einen Lehrgang für Jugendbetreuer absolviert haben. Durch Ihre spezielle Ausbildung besitzen sie große Erfahrung bei der Ausbildung, dem Umgang mit technischem Gerät und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen bei der Menschenführung. Unsere Jugendbetreuer sind auch gleichzeitig Ansprechpartner, aller Junghelfer, bei Problemen und Sorgen.

Das Jugend-Journal wird bundesweit herausgegeben von der THW-Jugend e. V. Es erscheint zweimal jährlich und bietet die Möglichkeit, interessante oder besondere Aktivitäten der Jugendgruppe einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Beim klick auf dem Link gelangt Ihr direkt zum Internet-Portal des Jugend-Journals, dort erhaltet Ihr alle Ausgaben auch als pdf-Datei zum herunterladen:


 

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

[…] Die Jugendgruppe […]

von THW on Ice 2012 « THW Hamburg-Wandsbek on 12. März 2012 at 15:38. #