Ortsverband Hamburg-Wandsbek, 30.10.2018, von Nicolas Pabst

Bayerischer Abend beim THW Hamburg-Wandsbek

„Wer feiern kann, der kann auch arbeiten.“ So oder so ähnlich lautet ein Sprichwort, welches die Freunde der festlichen Unterhaltung dazu animieren soll, sich neben dem Vergnügen auch der notwendigen Arbeit zu widmen.

Da für unsere Kameradinnen und Kameraden sonst fast immer die Arbeit im Fokus steht, widmeten wir uns am vergangenen Samstag Abend voll und ganz dem Vergnügen. Unsere Tresen-Crew organisierte für unseren Ortsverband einen „bayerischen Abend“. Mit zünftigen kulinarischen Köstlichkeiten wie Leberkäs’, Weißwurst und Krustenbraten stand dieser Abend ganz im Zeichen der Kameradschaftspflege.

Auch sonst versorgen uns unsere Tresen-Crew an Dienstabenden und nach Ganztagesdiensten mit Getränken und kleinen Leckereien, weshalb wir ihnen hiermit auch einmal unseren Dank aussprechen möchten. Unser Ortsbeauftragter stellte im Nachgang sehr zufrieden fest: “Bayerischer Abend voller Erfolg, Kameradschaft ausgiebig gepflegt!“


Alle hier gezeigten Bilder und Texte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Alle Rechte an den gezeigten Bildern liegen, sofern nicht anders gekennzeichnet, beim THW Ortsverband Hamburg-Wandsbek. Die Bildrechte sind nicht übertragbar. Alle zur Verfügung gestellten Bilder dürfen nach voriger Rücksprache und unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und den THW Ortsverband Hamburg-Wandsbek verwendet werden.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: