FGr. Elektroversorgung

Die Fachgruppe Elektroversorgung (FGr. E.) betreibt temporäre Stromversorgung mittels Netzersatzanlage für Schadens- bzw. Einsatzstellen, Notunterkünfte, kommunalen Energieversorungsanlagen, Einrichtungen und Betriebe öffentliches Interesses sowie für andere Bedarfsträger. Sie führt zur Behebung von Gefahren und Notständen unaufschiebbare Reparaturarbeiten an elektrischen Versorgungsanlagen durch. 
Unser "mobiles Elektrizitätswerk" kann mit ihrem leistungsfähigen Stromerzeugern vorübergehend größeren Energiebedarf decken. Neben der Strom-Erzeugung und - Einspeisung sind unserer Spezialisten in der Lage die Energieversorgunsgungsunternehmen zu unterstützten.